Dauerausstellung, Stadt

Vor- und Frühgeschichte

Als Vor- und Frühgeschichte wird der Zeitraum bezeichnet, der sich von den Anfängen der Menschheit bis zu den ersten schriftlichen Überlieferungen erstreckt.

Wichtige Erkenntnisse über das Leben der Menschen in dieser Zeit gewinnen die Archäologen überwiegend durch Ausgrabungen. Anhand der Funde lassen sich vielerlei Rückschlüsse ziehen, zum Beispiel über Nahrungszubereitung, Herstellung von Kleidung und Bestattungsbräuche.

Auch hier im Pinneberger Raum fand man bei Ausgrabungen Gefäße, Werkzeuge und andere Gegenstände, die belegen, dass auch hier schon Menschen lebten, lange bevor es einen Ort namens Pinneberg gab.

Napf

Urne mit Deckelschale aus dem Gräberfeld Ratsberg mit Inhalt: Napf, Bronzefibel, eisernes Messer, Schlüssel