Aktuelles, Termine

Historischer Stadtrundgang

Mit Fidi­bus und Tute­horn: Otto Klafacks 22 Beru­fe“

Start­ter­min: Frei­tag, 29. April, um 19:00 Uhr.

Treff­punkt: Pin­ne­berg Muse­um (Ding­stät­te 25).

Der Stadt­rund­gang kos­tet 5,- € pro Per­son und kann ohne Anmel­dung besucht wer­den.

Es geht wie­der mit Ober­nacht­wäch­ter Klafack auf Stadt­rund­gang.

Erneut schlüpft Peter Russ — Magis­ter der Geschich­te und seit vie­len Jah­ren Muse­ums­päd­ago­ge — in die Rol­le des humor­vol­len Pin­ne­ber­ger Stadt-Ori­gi­nals Otto Klafack (1838–1912). Aus Klafacks Sicht und mit mög­lichst ori­gi­nal­ge­treu­er Klei­dung und Aus­stat­tung (z.B. Kno­ten­stock, Rat­sche, „Tute­horn“) soll wie­der Inter­es­sier­ten die Geschich­te unse­rer Stadt nahe gebracht wer­den.

Trotz der wich­ti­gen Auf­ga­ben des Nacht­wäch­ters — wie Schutz der Pin­ne­ber­ger vor Lärm und Ein­bre­chern beson­ders aber vor Feu­er — war die Bezah­lung äußerst dürf­tig. Des­halb muss­te Otto Klafack zahl­rei­che wei­te­re Beru­fe ergrei­fen — dar­un­ter Hafen­meis­ter, Frohn (Schlie­ßer in Pin­ne­bergs Gefäng­nis), Bade­meis­ter, Stra­ßen­la­ter­nen­an­zün­der, Des­in­fek­tor und Hun­de­steu­er­ein­trei­ber. Neben­bei hat­te er noch einen “manu­el­len” Weck­dienst.

Nur weni­ge Fak­ten sind aus Pin­ne­bergs Akten über das Leben von Ober­nacht­wäch­ter Klafack über­lie­fert; dafür gibt es aber eine Rei­he von Anek­do­ten über das Pin­ne­ber­ger Ori­gi­nal. Neben die­sen Geschich­ten und sei­nen viel­fäl­ti­gen Beru­fen, geht es bei dem Stadt­rund­gang auch um sei­ne Dienst­klei­dung und Arbeits­uten­si­li­en: Rat­sche, Tute­horn, Kno­ten­stock, Metall­fi­di­bus und Nacht­wäch­ter­kon­troll­uhr.

Zur bes­se­ren Ver­an­schau­li­chung wer­den Groß­fo­tos mit his­to­ri­schen Abbil­dun­gen gezeigt.

Ent­stan­den sind die Stadt­füh­run­gen in Koope­ra­ti­on mit dem Pin­ne­berg Muse­um. Der Start­zeit­punkt ist so gelegt, dass die Teil­neh­mer vor­her die Aus­stel­lung des Muse­ums besu­chen kön­nen.

Start­zeit­punkt: Frei­tag, 29. April, um 19:00 Uhr.
Start­ort: Pin­ne­berg Muse­um (Ding­stät­te 25).

Nähe­re Infor­ma­tio­nen sind in einem im Pin­ne­berg Muse­um erhält­li­chen Falt­blatt ent­hal­ten.
Stadt­füh­run­gen sind auch für Grup­pen buch­bar (ONW-Klafack@gmx.de / 04101/65525).